Girasoli Sommergemüse Gratin mit Buschbohnen und Steinpilzen

  • 40
  • Mittel

Girasoli Sommergemüse Gratin mit Buschbohnen und Steinpilzen

  • 40
  • Mittel
Girasoli Sommergemüse Gratin mit Buschbohnen und Steinpilzen

ZUTATEN

  • 1 Packung Giovanni Rana Girasoli Sommergemüse
  • 0.5 Zwiebel
  • 15 gr Semmelbrösel
  • 250 gr Buschbohnen
  • 15 gr Butter
  • 40 gr flüssige Sahne
  • 300 gr Steinpilze, in Würfel geschnitten
  • extra Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

Heizen Sie den Ofen auf 220°C vor. 

Säubern Sie die Buschbohnen. Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Buschbohnen hinzufügen und zirka 5 Minuten kochen. Abgießen und die Buschbohnen in Eiswasser legen, um ein Nachgaren zu vermeiden.

In der Zwischenzeit die Zwiebel mit den Semmelbröseln und etwas Öl 2 Minuten andünsten, dann die Buschbohnen hinzufügen, nach Bedarf salzen und pfeffern. In einer anderen Pfanne lösen Sie die Butter mit etwas Öl auf. Fügen Sie die Pilze hinzu, schmecken mit Salz und Pfeffer ab und braten sie, bis das Pilzwasser verdampft ist (zirka 5 Minuten). 

In einer mit Butter gefetteten Auflaufform werden die Pilze und Buschbohnen eingefüllt, dann zwei Schichten (nicht gekochte) Ravioli, dann die frische Steinpilzsauce. 

Im Ofen backen, bis das Ganze erhitzt und goldgelb gebacken ist (zirka 15-20 Minuten). Heiß servieren.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Giovanni Rana Girasoli Sommergemüse
  • 0.5 Zwiebel
  • 15 gr Semmelbrösel
  • 250 gr Buschbohnen
  • 15 gr Butter
  • 40 gr flüssige Sahne
  • 300 gr Steinpilze, in Würfel geschnitten
  • - extra Olivenöl
  • - Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

Heizen Sie den Ofen auf 220°C vor. 

Säubern Sie die Buschbohnen. Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Buschbohnen hinzufügen und zirka 5 Minuten kochen. Abgießen und die Buschbohnen in Eiswasser legen, um ein Nachgaren zu vermeiden.

In der Zwischenzeit die Zwiebel mit den Semmelbröseln und etwas Öl 2 Minuten andünsten, dann die Buschbohnen hinzufügen, nach Bedarf salzen und pfeffern. In einer anderen Pfanne lösen Sie die Butter mit etwas Öl auf. Fügen Sie die Pilze hinzu, schmecken mit Salz und Pfeffer ab und braten sie, bis das Pilzwasser verdampft ist (zirka 5 Minuten). 

In einer mit Butter gefetteten Auflaufform werden die Pilze und Buschbohnen eingefüllt, dann zwei Schichten (nicht gekochte) Ravioli, dann die frische Steinpilzsauce. 

Im Ofen backen, bis das Ganze erhitzt und goldgelb gebacken ist (zirka 15-20 Minuten). Heiß servieren.