IT-ricette-ravioli-cioccolato-crema-mascarpone-caffe-M.jpg.jpg

Süße Ravioli con Cioccolato mit Mascarponecreme und Kaffee

  • 20
  • Leicht

Süße Ravioli con Cioccolato mit Mascarponecreme und Kaffee

  • 20
  • Leicht
Süße Ravioli con Cioccolato mit Mascarponecreme und Kaffee
IT-ricette-ravioli-cioccolato-crema-mascarpone-caffe-D.jpg.jpg

ZUTATEN

  • 1 Packung Giovanni Rana süße Ravioli con Cioccolato
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • 300 g Mascarpone
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker
  • etwas Cognac oder Brandy (optional)
  • Instant Kaffeepulver
  • Kaffeebohnen

KOCHANLEITUNG

Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, bis es luftig ist. Mascarpone und optional den Cognac hinzufügen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

Die Ravioli in reichlich heißem Öl (180 °) etwa 1 Minute lang frittieren, bis die Oberfläche knusprig ist, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einer Servierplatte abwechselnd mit Mascarponecreme anrichten.

Mit Kaffeepulver bestreuen, mit ein paar Kaffeebohnen garnieren und sofort servieren.

Für eine nicht frittierte Variante 20 g Butter mit 1 Esslöffel Zucker oder Honig, 250 ml Wasser und 50 ml Kaffee erhitzen, die Ravioli dazugeben und etwa 6 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

ZUTATEN

Portion
- +
  • 1 Packung Giovanni Rana süße Ravioli con Cioccolato
  • - Erdnussöl zum Frittieren
  • 300 g Mascarpone
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker
  • - etwas Cognac oder Brandy (optional)
  • - Instant Kaffeepulver
  • - Kaffeebohnen

KOCHANLEITUNG

Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, bis es luftig ist. Mascarpone und optional den Cognac hinzufügen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

Die Ravioli in reichlich heißem Öl (180 °) etwa 1 Minute lang frittieren, bis die Oberfläche knusprig ist, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einer Servierplatte abwechselnd mit Mascarponecreme anrichten.

Mit Kaffeepulver bestreuen, mit ein paar Kaffeebohnen garnieren und sofort servieren.

Für eine nicht frittierte Variante 20 g Butter mit 1 Esslöffel Zucker oder Honig, 250 ml Wasser und 50 ml Kaffee erhitzen, die Ravioli dazugeben und etwa 6 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.