Tortelloni Ricotta & Spinat mit Kürbis, Kartoffeln und Hähnchenfleisch

  • 15
  • Leicht

Tortelloni Ricotta & Spinat mit Kürbis, Kartoffeln und Hähnchenfleisch

  • 15
  • Leicht
Tortelloni Ricotta & Spinat mit Kürbis, Kartoffeln und Hähnchenfleisch

ZUTATEN

  • 1 Packung Giovanni Rana Tortelloni Ricotta & Spinat
  • 8 EL extra natives Olivenöl
  • 1 gekochte Kartoffel, in Würfel geschnitten
  • 100 g getrockneter Kürbis, in schmale Streifen geschnitten
  • 60 g Hähnchenbrust in dünnen Streifen
  • 0.5 scharfer Pfefferoni
  • 1 zerquetschte Knoblauchzehe
  • 2 Rosmarinzweigchen
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rosmarinzweigchen, Knoblauch und Pfefferoni eine Minute anbraten, dann den Kürbis hinzufügen und 3-4 Minuten braten. Auch die in Würfel geschnittene Kartoffel hinzufügen und weitere 4-5 Minuten garen, bis sie goldgelb ist. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen.

Etwas Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und das zweite Rosmarinzweigchen gemeinsam mit der Hähnchenbrust dünsten, bis es goldgelb und knusprig ist (zirka 3-4 Minuten). Nach Bedarf würzen.

Kochen Sie die Tortelloni gemäß Anleitung auf der Verpackung. Vorsichtig abgießen und in die Pfanne mit dem Gemüse geben, eine Minute lang sanft mischen.

Die Tortelloni auf den Tellern verteilen, mit dem knusprigen Hähnchen und etwas schwarzem Pfeffer anrichten.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Giovanni Rana Tortelloni Ricotta & Spinat
  • 8 EL extra natives Olivenöl
  • 1 gekochte Kartoffel, in Würfel geschnitten
  • 100 g getrockneter Kürbis, in schmale Streifen geschnitten
  • 60 g Hähnchenbrust in dünnen Streifen
  • 0.5 scharfer Pfefferoni
  • 1 zerquetschte Knoblauchzehe
  • 2 Rosmarinzweigchen
  • - Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rosmarinzweigchen, Knoblauch und Pfefferoni eine Minute anbraten, dann den Kürbis hinzufügen und 3-4 Minuten braten. Auch die in Würfel geschnittene Kartoffel hinzufügen und weitere 4-5 Minuten garen, bis sie goldgelb ist. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen.

Etwas Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und das zweite Rosmarinzweigchen gemeinsam mit der Hähnchenbrust dünsten, bis es goldgelb und knusprig ist (zirka 3-4 Minuten). Nach Bedarf würzen.

Kochen Sie die Tortelloni gemäß Anleitung auf der Verpackung. Vorsichtig abgießen und in die Pfanne mit dem Gemüse geben, eine Minute lang sanft mischen.

Die Tortelloni auf den Tellern verteilen, mit dem knusprigen Hähnchen und etwas schwarzem Pfeffer anrichten.