Tortelloni Ricotta&Spinat Carbonara mit grünem Spargel

  • 15
  • Leicht

Tortelloni Ricotta&Spinat Carbonara mit grünem Spargel

  • 15
  • Leicht
Tortelloni Ricotta&Spinat Carbonara mit grünem Spargel

ZUTATEN

  • 1 Packung Giovanni Rana Tortelloni Ricotta & Spinat
  • 4 Eigelb
  • 50 g Pecorino Romano Käse
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 0.25 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

KOCHANLEITUNG

Kochen Sie den Spargel in Salzwasser für 10 Minuten in einer hohen Pfanne, danach abgießen und in kleine Stücke schneiden. Den Spargel in einer Pfanne mit ein paar Spritzern extra nativem Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln andünsten.

Kochen Sie die Tortelloni gemäß Anleitung auf der Verpackung. In der Zwischenzeit Eigelb in einer Schüssel aufschlagen, 40 gr Pecorino hinzufügen mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles vermengen. Fügen Sie einen Teelöffel Kochwasser hinzu, um die Sauce zu verfeinern und rühren Sie weiter um.

Gießen Sie die Pasta vorsichtig ab und geben Sie diese in die Pfanne zu dem Spargel. Dann fügen Sie die Sauce hinzu und vermischen alles. Auf dem Teller mit dem restlichen Pecorino und schwarzem Pfeffer anrichten und servieren. 

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Giovanni Rana Tortelloni Ricotta & Spinat
  • 4 Eigelb
  • 50 g Pecorino Romano Käse
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 0.25 Zwiebel
  • - Salz und Pfeffer zum Abschmecken

KOCHANLEITUNG

Kochen Sie den Spargel in Salzwasser für 10 Minuten in einer hohen Pfanne, danach abgießen und in kleine Stücke schneiden. Den Spargel in einer Pfanne mit ein paar Spritzern extra nativem Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln andünsten.

Kochen Sie die Tortelloni gemäß Anleitung auf der Verpackung. In der Zwischenzeit Eigelb in einer Schüssel aufschlagen, 40 gr Pecorino hinzufügen mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles vermengen. Fügen Sie einen Teelöffel Kochwasser hinzu, um die Sauce zu verfeinern und rühren Sie weiter um.

Gießen Sie die Pasta vorsichtig ab und geben Sie diese in die Pfanne zu dem Spargel. Dann fügen Sie die Sauce hinzu und vermischen alles. Auf dem Teller mit dem restlichen Pecorino und schwarzem Pfeffer anrichten und servieren.