Kartoffelgnocchi mit Tomaten, Spinat, Basilikum und Parmesan

  • 40
  • Leicht

Kartoffelgnocchi mit Tomaten, Spinat, Basilikum und Parmesan

  • 40
  • Leicht
Kartoffelgnocchi mit Tomaten, Spinat, Basilikum und Parmesan

ZUTATEN

  • 1 Packung Kartoffelgnocchi Giovanni Rana
  • 150 g kleine Tomaten
  • 400 g Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stückchen Butter
  • 1 paar Basilikumblätter
  • Gemüsebrühe nach Wunsch
  • Parmesan nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

Zuerst säubern Sie den Spinat und waschen die Blätter mit kaltem Wasser gut ab, dann werden sie in feine Streifen geschnitten. Waschen Sie auch die kleinen Tomaten und schneiden Sie sie in vier Stücke. In der Zwischenzeit bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen und geben dann die Gnocchi ins kochende Wasser, wobei Sie die Anleitungen auf der Packung befolgen. In eine Pfanne geben Sie dagegen das Olivenöl mit einer Knoblauchzehe und erhitzen es. Wenn die Knoblauchzehe Farbe erhalten hat, geben Sie die Tomaten und den Spinat hinzu und garen das Ganze zirka 5 Minuten bei geringer Hitze. Nehmen Sie den Knoblauch aus der Pfanne und geben einige Minuten lang Gemüsebrühe hinzu.   Nachdem die Gnocchi gar sind, werden sie abgegossen und in der Pfanne mit den Tomaten und dem Spinat gemischt, wobei Sie noch ein Stückchen Butter und Basilikum hinzugeben. Servieren Sie mit viel geriebenem Parmesan.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Kartoffelgnocchi Giovanni Rana
  • 150 g kleine Tomaten
  • 400 g Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stückchen Butter
  • 1 paar Basilikumblätter
  • - Gemüsebrühe nach Wunsch
  • - Parmesan nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

Zuerst säubern Sie den Spinat und waschen die Blätter mit kaltem Wasser gut ab, dann werden sie in feine Streifen geschnitten. Waschen Sie auch die kleinen Tomaten und schneiden Sie sie in vier Stücke. In der Zwischenzeit bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen und geben dann die Gnocchi ins kochende Wasser, wobei Sie die Anleitungen auf der Packung befolgen. In eine Pfanne geben Sie dagegen das Olivenöl mit einer Knoblauchzehe und erhitzen es. Wenn die Knoblauchzehe Farbe erhalten hat, geben Sie die Tomaten und den Spinat hinzu und garen das Ganze zirka 5 Minuten bei geringer Hitze. Nehmen Sie den Knoblauch aus der Pfanne und geben einige Minuten lang Gemüsebrühe hinzu.   Nachdem die Gnocchi gar sind, werden sie abgegossen und in der Pfanne mit den Tomaten und dem Spinat gemischt, wobei Sie noch ein Stückchen Butter und Basilikum hinzugeben. Servieren Sie mit viel geriebenem Parmesan.