Spaghetti mit Aubergine und gesalzenem Ricotta-Käse

  • 9
  • Leicht

Spaghetti mit Aubergine und gesalzenem Ricotta-Käse

  • 9
  • Leicht
Spaghetti mit Aubergine und gesalzenem Ricotta-Käse

ZUTATEN

  • 1 Packung Spaghettoni Giovanni Rana
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Auberginen
  • 200 g salziger Ricotta-Käse
  • Fenchelzweige
  • extrareines Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

Schneiden Sie die Aubergine in Würfel, bestreichen Sie sie mit etwas Öl und dünsten sie dann in einer gut erhitzen Pfanne 4-5 Minuten an, dann salzen.

Bringen Sie in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen, garen Sie die Spaghettoni unter Einhaltung der Anleitung auf der Packung, dann gießen Sie sie ab und behalten etwas Kochflüssigkeit zurück.

Würzen Sie den Ricotta-Käse mit etwas Salz, Pfeffer und wenig extra nativemOlivenöl und mischen das Ganze bis er cremig ist.

Geben Sie die Spaghettoni in die Pfanne und vermischen sie dann mit den Auberginen, fügen Sie den Ricotta-Käse und etwas Pfeffer hinzu. Bei Bedarf etwas Kochflüssigkeit zur Verdünnung hinzufügen und mischen.

Garnieren Sie mit Fenchelblättchen und servieren Sie das Gericht sofort.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Spaghettoni Giovanni Rana
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Auberginen
  • 200 g salziger Ricotta-Käse
  • - Fenchelzweige
  • - extrareines Olivenöl
  • - Salz und Pfeffer nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

Schneiden Sie die Aubergine in Würfel, bestreichen Sie sie mit etwas Öl und dünsten sie dann in einer gut erhitzen Pfanne 4-5 Minuten an, dann salzen.

Bringen Sie in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen, garen Sie die Spaghettoni unter Einhaltung der Anleitung auf der Packung, dann gießen Sie sie ab und behalten etwas Kochflüssigkeit zurück.

Würzen Sie den Ricotta-Käse mit etwas Salz, Pfeffer und wenig extra nativemOlivenöl und mischen das Ganze bis er cremig ist.

Geben Sie die Spaghettoni in die Pfanne und vermischen sie dann mit den Auberginen, fügen Sie den Ricotta-Käse und etwas Pfeffer hinzu. Bei Bedarf etwas Kochflüssigkeit zur Verdünnung hinzufügen und mischen.

Garnieren Sie mit Fenchelblättchen und servieren Sie das Gericht sofort.