Cremesuppe mit Kartoffeln, Bohnen und Pesto Basilikum mit Pinienkernen

  • 45
  • Leicht

Cremesuppe mit Kartoffeln, Bohnen und Pesto Basilikum mit Pinienkernen

  • 45
  • Leicht
Cremesuppe mit Kartoffeln, Bohnen und Pesto Basilikum mit Pinienkernen

ZUTATEN

  • 1 Becher Pesto Basilikum mit Pinienkernen Giovanni Rana
  • 450 gr tiefgefrorene oder frische schon herausgelöste Borlotti-Bohnen (zirka 1 kg ganze Bohnen)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 helle Zwiebel
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer nach Wunsch.

KOCHANLEITUNG

Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Erhitzen Sie 4 Esslöffel Öl in einem Dampfkochtopf und geben die Zwiebeln dazu, die einige Minuten gedünstet werden dann werden die Kartoffeln und Bohnen hinzugefügt und mit der Gemüsebrühe aufgefüllt, den Deckel schließen. Zuvor einige Bohnen zur Dekoration beiseitelegen. Ab dem Pfeifton wird die Hitze auf die kleinste Stufe gestellt und zirka weitere 35 Minuten gekocht. Wenn Sie keinen Dampfkochtopf benutzen, kochen Sie bei abgedecktem Topf zirka eine Stunde ab dem Aufkochen.

 

In der Zwischenzeit rösten Sie die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl, zirka 2-3 Minuten, bis sie goldgelb sind.

 

Am Ende der Garzeit wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit einem Stabmixer alles pürriert. Regulieren Sie die Sämigkeit der Cremesuppe durch Zufügen von Gemüsebrühe oder Wasser. Verteilen Sie die Cremesuppe auf den Tellern, dekorieren sie dann mit dem Giovanni Rana Pesto Basilikum, den gerösteten Pinienkernen und  restlichen Bohnen und servieren.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Becher Pesto Basilikum mit Pinienkernen Giovanni Rana
  • 450 gr tiefgefrorene oder frische schon herausgelöste Borlotti-Bohnen (zirka 1 kg ganze Bohnen)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 helle Zwiebel
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • - Salz und Pfeffer nach Wunsch.

KOCHANLEITUNG

Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Erhitzen Sie 4 Esslöffel Öl in einem Dampfkochtopf und geben die Zwiebeln dazu, die einige Minuten gedünstet werden dann werden die Kartoffeln und Bohnen hinzugefügt und mit der Gemüsebrühe aufgefüllt, den Deckel schließen. Zuvor einige Bohnen zur Dekoration beiseitelegen. Ab dem Pfeifton wird die Hitze auf die kleinste Stufe gestellt und zirka weitere 35 Minuten gekocht. Wenn Sie keinen Dampfkochtopf benutzen, kochen Sie bei abgedecktem Topf zirka eine Stunde ab dem Aufkochen.

 

In der Zwischenzeit rösten Sie die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl, zirka 2-3 Minuten, bis sie goldgelb sind.

 

Am Ende der Garzeit wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit einem Stabmixer alles pürriert. Regulieren Sie die Sämigkeit der Cremesuppe durch Zufügen von Gemüsebrühe oder Wasser. Verteilen Sie die Cremesuppe auf den Tellern, dekorieren sie dann mit dem Giovanni Rana Pesto Basilikum, den gerösteten Pinienkernen und  restlichen Bohnen und servieren.