Reiskugeln mit Pesto Basilikum und Pinienkernen

  • 45
  • Mittel

Reiskugeln mit Pesto Basilikum und Pinienkernen

  • 45
  • Mittel
Reiskugeln mit Pesto Basilikum und Pinienkernen

ZUTATEN

  • 1 Packung Giovanni Rana Pesto Basilikum mit Pinienkernen
  • 240 g Semmelbrösel
  • 250 g gekochter Reis
  • 1 Ei
  • 5 Tomaten
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • Parmesan
  • Pflanzenöl, zum Ausbacken
  • extra natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

Waschen Sie das Basilikum und geben Sie es in den Mixer mit zwei Esslöffeln Öl, damit es cremig wird.

Den Reis in eine große Schüssel  schütten und das Pesto, 3 Esslöffel Parmesan und 1 Esslöffel Öl hinzufügen, dann mischen. Nach Wunsch salzen.

Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Dann auch das verrührte Ei hinzufügen und mischen, nochmals ein bisschen salzen. Die Semmelbrösel hinzufügen und mischen, bis eine weiche Konsistenz erhalten wird. 

Kleine Bällchen aus dieser Mischung formen, auf eine Auflaufform legen, und eine Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit füllen Sie einen großen Topf zur Hälfte mit Pflanzenöl zum Ausbacken, auf mittelhoher Hitze. Frittieren Sie die Bällchen einzeln, zirka 2-3 Minuten. Lassen Sie sie auf einer mit Papier bedeckten Platte abtropfen und servieren Sie sie mit dem übrigen Pesto.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Giovanni Rana Pesto Basilikum mit Pinienkernen
  • 240 g Semmelbrösel
  • 250 g gekochter Reis
  • 1 Ei
  • 5 Tomaten
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • - Parmesan
  • - Pflanzenöl, zum Ausbacken
  • - extra natives Olivenöl
  • - Salz und Pfeffer nach Bedarf

KOCHANLEITUNG

Waschen Sie das Basilikum und geben Sie es in den Mixer mit zwei Esslöffeln Öl, damit es cremig wird.

Den Reis in eine große Schüssel  schütten und das Pesto, 3 Esslöffel Parmesan und 1 Esslöffel Öl hinzufügen, dann mischen. Nach Wunsch salzen.

Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Dann auch das verrührte Ei hinzufügen und mischen, nochmals ein bisschen salzen. Die Semmelbrösel hinzufügen und mischen, bis eine weiche Konsistenz erhalten wird. 

Kleine Bällchen aus dieser Mischung formen, auf eine Auflaufform legen, und eine Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit füllen Sie einen großen Topf zur Hälfte mit Pflanzenöl zum Ausbacken, auf mittelhoher Hitze. Frittieren Sie die Bällchen einzeln, zirka 2-3 Minuten. Lassen Sie sie auf einer mit Papier bedeckten Platte abtropfen und servieren Sie sie mit dem übrigen Pesto.